Sonthofen – Drogendepot im Gebüsch gefunden und Polizei informiert

PolizistAm Samstagabend, 25.06.2016, fand ein Sonthofener Bürger in einem Gebüsch einen Rucksack mit einer beträchtlichen Menge Marihuana und gab diesen dann bei der Polizei Sonthofen ab. Bereits zuvor wurden von der Polizei in der Nähe des Fundortes zwei Personen aus dem Rauschgiftmilieu kontrolliert, denen später der Rucksack zugeordnet werden konnte. Der Fund führte zu Wohnungsdurchsuchungen bei den Verdächtigen. Insgesamt konnten durch den Fund und die anschließenden polizeilichen Maßnahmen rund 70 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Die Dealer erwarten nun Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.