Sonthofen – Defibrillator aus Kircheneingang gestohlen – eigentlich soll das Gerät Menschenleben retten

aed-logo-new-facts-euBereits in der Nacht zum Freitag, 31.10.2014, wurde ein am Haupteingang der Kirche St. Christoph in Sonthofen-Rieden, Lkrs. Oberallgäu, angebrachter Defibrillator (AED) entwendet. Das Gerät hat einen Wert von 1.000 Euro.

Der Diebstahl ist in besonderer Weise verwerflich, da es sich um ein Gerät zur Lebensrettung handelt.

Anzeige