Sonthofen – Adventsgesteck brennt im Amtsgericht

Lkrs. Oberallgäu/Sonthofen + 12.12.2013 – 13-2223

fw-atemschutz-symbolbild poeppel 2013 new-facts-euDonnerstag Vormittag, 12.12.2013, um 10.30 Uhr, wurde der Polizei Sonthofen ein Feueralarm beim Amtgericht Sonthofen mitgeteilt.

Wie bei Eintreffen der Polizeistreife festgestellt wurde, hatte lediglich ein Adventsgesteck Feuer gefangen. Dieses konnte bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte durch Mitarbeiter gelöscht werden. Der Tisch, auf dem das Gesteck stand, wurde aber ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, so dass insgesamt ein Sachschaden von ca. 400 Euro entstand.

Personen waren bei dem Vorfall nicht gefährdet, es befanden sich keine Personen in dem betroffenen Raum, ca. 20 Personen, die sich während der Rauchentwicklung im Gebäude aufhielten, standen bei Eintreffen der Streife bereits vor dem Gerichtsgebäude.

Ursache für das Feuer war eine brennende Kerze in diesem Adventsgesteck.


Anzeige