Sontheim – Feldhase verursacht Unfall mit einer schwerverletzten Rennradfahrerin

Notarzt RTW new-facts-euAm Freitagabend, 17.06.2016, gegen 19.45 Uhr, absolvierte eine Rennraddreiergruppe eine Trainingsfahrt für einen bevorstehenden Triathlon.

Eine 48-jährige Fahrradlenkerin führte die Gruppe an. Beim Befahren der Gefällstrecke von Stephansried in Fahrtrichtung Attenhausen, Lkrs. Unterallgäu, sprang nun von rechts ein Feldhase auf die Fahrbahn, blieb mittig stehen und sprang wieder zurück. In diesem Moment wurde der Feldhase von der 48-Jährigen erfasst. Hierdurch überschlug sich die Radlerin, welche einen Helm trug, mehrmals und kam nach ca. 30 Metern schwerverletzt in der angrenzenden Wiese zum Liegen. Ihre Begleiter leisteten Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst.

Die Radlerin wurde mit dem Notarzt in das Klinikum Memmingen verbracht. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.