Sondertreffen zu Griechenland-Krise am Montag im Kanzleramt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Wegen der Verschärfung der Krise um einen möglicherweise bevorstehenden Austritt Griechenlands aus der Eurozone kommt es am Montag zu einem Sondertreffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit allen Partei- und Fraktionsvorsitzenden der im Bundestag vertretenden Parteien. Wie „Bild“ (Montag) berichtet, findet das Treffen Montagmittag im Bundeskanzleramt statt. Dabei wird nach Informationen der Zeitung die Bundeskanzlerin die Partei- und Fraktionsvorsitzenden über aktuelle Entwicklungen unterrichten, heißt es in Fraktionskreisen.

Beschlüsse seien laut des Berichts nicht zu erwarten. „Der Ball liegt jetzt im Feld der Griechen“, sagte ein hochrangiger Vertreter einer der Regierungsparteien der Zeitung.

Bundeskanzleramt, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundeskanzleramt, über dts Nachrichtenagentur