Solms will europäischen Energie-Binnenmarkt

Hermann Otto Solms, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hermann Otto Solms, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Das FDP-Präsidiumsmitglied Hermann Otto Solms hat sich für die Schaffung eines europäischen Energie-Binnenmarktes ausgesprochen. „Wir brauchen endlich einen funktionierenden europäischen Energiebinnenmarkt. Die Energiewende muss ein gesamteuropäisches Projekt sein und darf sich nicht im nationalen Klein-Klein verlieren“, erklärte Solms am Montag.

Vor allem „der deutsche Sonderweg mit der EEG-Umlage“ müsse so schnell wie möglich beendet werden, forderte der Freidemokrat. „Wir brauchen einen europäischen Binnenmarkt, in dem Energie dort erzeugt wird, wo dies am effizientesten ist, der ohne Subventionssysteme auskommt und in dem Strom im gesamten Binnenmarkt gekauft, transportiert und gehandelt werden kann. Grenzen oder gar Stromsperren darf es nicht geben.“

Über dts Nachrichtenagentur