Skyline Park | Riesen Osterspaß am Ostermontag für die ganze Familie

Foto: SkylinePark

Der Osterhase hat auf seinem Weg durch die Gärten und Parks auch im Skyline Park Halt gemacht und Eier versteckt. Von 11-14 Uhr finden Groß und Klein an ver­schiedenen Stationen entlang des Osterhasen-Pfades Buchsta­ben, die Aufschluss über das Ver­steck der Eier geben. Das Besondere: Hinter jedem Ei versteckt sich ein Gewinn. 700 Gewinne im Wert von 5.000 Euro erwarten die Be­sucher. Zusätzlich gibt es eine Ostereier-Malfabrik und Kinder­schminken. Zudem verteilt der Osterhase feine Schokoladeneier der Confiserie Schwermer an die kleinen Besucher.  

Und damit nicht genug. In den Osterferien können Groß und Klein gleich zwei neuen Attraktionen, die kultige Geisterbahn und den neuen coole Breakdancer im bayerischen Look für noch mehr Freizeitvergnügen, ausprobieren.

Zudem wurde der beliebte Autoscooter, Deutschlands größter, umgebaut und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Zusätzlich erweitert der Park sein gastronomisches Angebot. In der neuen Gastronomie „Kuhstall“, im Norden von Bayerns größtem Freizeitpark, kann man sich für weitere Fahrten im Sky-Wheel, höchste Überkopf-Achterbahn Europas, oder für schaurige Fahrten in der neuen Geisterbahn stärken. Aber nicht nur der „Kuhstall“ sorgt für kulinarische Genüsse, auch der neue Crepes-Stand an der Grand Plaza lässt Naschkatzen ins Schwärmen geraten.

Die beliebte Raftingbahn Wild´n´Wet wurde ebenfalls im Winter restauriert. Sie zählt zu den Lieblingsfahrgeschäften im Park und hat schon vielen Besuchern im Sommer eine willkommene Abkühlung verschafft. Alle, die nicht nass werden möchten, und lieber aus sicherer Entfernung das Spektakel betrachten, können sich in der Gastronomie nebenan eine Auszeit gönnen.

Für erholsame Momente zwischendurch hält der Freizeitpark weitläufige Grünflächen, herrlich angelegte Seen mit tanzenden Wasserfontänen und ein kulinarisches, mehrfach ausgezeichnetes Angebot bereit. Einfach einsteigen und los geht‘s mit viel Familienspaß in die Osterferien.