Sigmarszell – Alkoholisierte Patient schlägt nach Rettungsdienstpersonal – Polizei muss eingreifen

Rettungsdienst Rücken DRK BRKAm Donnerstagabend, 16.11.2017, wurde die Polizei zu einer 35-Jährigen aus Sigmarszell, Lkrs. Lindau/Bodensee, gerufen. Die Frau war aus medizinischer Sicht behandlungsbedürftig und sollte in einen angeforderten Rettungswagen geführt werden. Hierbei schlug sie unvermittelt nach einem Rettungsassistenten und traf ihn auch. Die Polizeibeamten mussten die Frau daher festhalten. Auch hierbei schlug sie nach den Beamten. Letztendlich konnte die alkoholisierte Patientin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Ihr Verhalten zieht jetzt eine Strafanzeige nach sich.