Siebnach – Waldarbeiter schwer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Siebnach | 25.11.2011 | 11-1504

DSC 0112Bei Waldarbeiten am Freitag, 25.11.11, gegen 14.35 Uhr, in Siebnach, Markt Ettringen, im Waldgebiet Losshalde,  an der Kreisstraße nach Schnerzhofen gelegen,  wurde ein 57-jähriger Waldarbeiter schwer verletzt. Er war beim Fällen einer Buche von einem 6 m langen abgesplitterten Teil des Stammes getroffen worden und erlitt hierbei Knochenbrüche. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde  der schwer Verletzte zur Weiterbehandlung ins Augsburger Zentralklinikum mit dem Rettungswagen verbracht.

Anzeige