Serbien: Vucic laut Prognose bei Präsidentschaftswahl vorn

Belgrad (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Präsidentschaftswahl in Serbien liegt der amtierende Ministerpräsident Aleksandar Vucic einer Prognose zufolge vorn. Dem Umfrageinstitut Ipsos zufolge kam der Chef der rechtskonservativen „Serbischen Fortschrittspartei“ auf knapp 57 Prozent der Stimmen und dürfte die Wahl damit bereits im ersten Durchgang für sich entscheiden haben. Der wichtigste Oppositionskandidat Sasa Jankovic kam der Prognose zufolge bei der Abstimmung am Sonntag auf rund 15 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag bei etwa 55 Prozent.