Separatisten schießen Hubschrauber in Ost-Ukraine ab – mindestens 14 Tote

Kiew (dts Nachrichtenagentur) – Pro-russische Separatisten haben nahe der Stadt Slowjansk im Osten der Ukraine einen Hubschrauber abgeschossen und dabei mindestens 14 Menschen getötet. Das sagte der scheidende Übergangspräsident Alexander Turtschinow am Donnerstag, wie örtliche Medien berichten. Den Berichten zufolge war der Helikopter im Zuge schwerer Gefechte zwischen den Städten Kramatorsk und Slowjansk abgeschossen worden, nachdem er zuvor Soldaten auf einer Militärbasis abgesetzt hatte.

In und um der Stadt Slowjansk hatte es in den vergangenen Wochen immer wieder heftige Kämpfe zwischen pro-russischen Separatisten und ukrainischen Regierungstruppen gegeben.

Anzeige