Senta Berger war früher "furchtbar eifersüchtig"

Senta Berger, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Senta Berger, über dts Nachrichtenagentur

Hamburg – Die deutsch-österreichische Schauspielerin Senta Berger ist früher „furchtbar eifersüchtig“ gewesen. „Ich habe tatsächlich mal eine rachsüchtige Tat begangen“, verriet die 73-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift „Meins“. Auf einer Hochzeit sei ihr Mann von einer schönen jungen Frau sehr herzlich begrüßt und innig umarmt worden.

Plötzlich habe sie gesehen, wie eine „kleine Tischkerze zu zündeln begann und die Flamme sich in den teuren Anzug meines Mannes brannte“, so Berger. „Ich sah es, sagte aber nichts – bis er es selbst merkte und ganz kurz in Panik geriet. Ich war schadenfroh und habe ein unschuldiges Gesicht gemacht“, sagte die Schauspielerin.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige