Senden – Schwer verletzter Rollerfahrer nach Verkehrsunfall

Lkrs. Neu-Ulm/Senden + 26.06.2012 + 12-1556

26-06-2012 zwiebler senden vu new-facts-eu

Am Dienstag Abend, 26.06.2012, ereignete sich in Senden auf der Kemptener Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Zum Unfallzeitpunkt geriet der 55-jährige Fahrer eines Rollers aus bisher ungeklärter Ursache im dortigen Baustellenbereich auf die Gegenfahrbahn und stieß hier frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dessen Fahrer schleppte gerade mit einem Abschleppseil das Pannenfahrzeug seines Sohnes ab.

Letzterer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr leicht auf das ziehende Fahrzeug des Vaters auf. Beim Zusammenstoß zwischen Pkw und Roller wurde der 55-Jährige schwer verletzt und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen wird auf 5.000,- Euro geschätzt .

Foto: Zwiebler

 

 

Anzeige