Senden – Metalldiebe von Polizei auf frischer Tat festgenommen

Lkrs. Neu-Ulm/Senden | 14.05.2012 | 12-1053

festnahme-65Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnten Montag Abend, 14.05.2012, zwei Männer beim Diebstahl von Buntmetall auf frischer Tat festgenommen werden. Die beiden Täter, Vater und Sohn, im Alter von 49 und 17 Jahren, hatten gegen 20.40 Uhr beim Recyclinghof eine größere Menge von Metallwaren entwendet und diese im naheliegenden Wald zur Abholung deponiert. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife flüchteten sie in den Wald und versteckten sich. Mit Hilfe von Unterstützungskräften aus Weißenhorn und Illertissen konnte das Waldstück umstellt  und mit einem Hundeführer durchsucht werden. Dieser stöberte das Duo auf, worauf sie sich widerstandslos festnehmen ließen. Die Diebe stammen beide aus dem Landkreis Günzburg, wobei der Vater schon einmal wegen einem gleichgelagerten Delikt in Erscheinung trat. Die Ermittlungen dauern noch an.

Anzeige