Senden – Mann tritt gegen seinen eigenen Pkw

Lkrs. Neu-Ulm/Senden | 06.02.2012 | 12-0327

Montagvormittag, 06.02.2012, ereignete sich in Senden in der Kemptener Straße ein Verkehrsunfall ohne Verletzte. Zum Unfallzeitpunkt missachtete eine 25-jährige Pkw-Lenkerin die Vorfahrt eines anderen Pkw-Fahrer und es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, wobei ein Gesamtsachschaden von ca. 3.200 Euro entstand. Während der Unfallaufnahme kam der Ehemann der 25-Jährigen zur Unfallstelle. Aus lauter Wut über die, wie er es nannte ‚Dummheit‘ seiner Frau trat er mit voller Wucht mit dem Fuß gegen die Stoßstange seines eigenen Pkw und beschädigte diese noch weiter.

Anzeige