Senden – Kundefahrzeug gestohlen – Diebe verhaftet

Lkrs. Neu-Ulm/Senden + 26.08.2012 + 12-2050

In der Nacht vom Donnerstag, 24.08.2012, auf Freitag, 25.08.2012, brachen zunächst unbekannte Täter gewaltsam in ein Sendener Autohaus in der Germanenstraße ein.

festnahme32Dort entwendeten sie ca. 30 Euro Bargeld und den Originalschlüssel eines Kundenfahrzeuges, welches im Hof abgestellt war. Mit diesem Pkw, ein Renault Clio im Wert von ca. 5.000 Euro, fuhren sie im Anschluss davon. Einer der Täter, ein 24-Jähriger aus Neu-Ulm, konnte noch am Donnerstag Abend, 25.08.2012, von der Polizei Neu-Ulm ermittelt werden. Er war gegen 22.30 Uhr mit dem gestohlenen Pkw in Neu-Ulm, in der Königsberger Straße, gegen zwei geparkte Pkw gefahren. Er flüchtete zunächst, konnte jedoch im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Der junge Mann war erheblich alkoholisiert und hatte zudem keine Fahrerlaubnis. Auch ist er polizeilich gesehen kein Unbekannter. Wegen einer Vielzahl von Eigentums-, Gewalt- und Drogendelikten musste er zuletzt eine mehrjährige Jugendhaftstrafe verbüßen.


Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Fremdschaden von ca. 15.000 Euro, bei dem Einbruch ein Sachschaden von über 5.000 Euro. Weitere Ermittlungen sind noch notwendig, es wird nachberichtet.

Anzeige