Senden – Gewaltsamer Übergriff auf Taxifahrer

Lkrs. Neu-Ulm/Senden | 07.01.2012 | 12-0054

polizeiauto-55Am Morgen des 07.01.12, kurz nach 4 Uhr, kam es in der Kemptener Straße in Senden zu einem gewaltsamen Übergriff auf einen 46-jährigen Ulmer Taxifahrer. Dieser hatte zuvor in Ulm, bei der Disco „Rockside“ ein angetrunkenes Pärchen aufgenommen und nach Senden gefahren. Dort angekommen stieg das Pärchen aus, ohne die offene Rechung von knapp 20 € bezahlen zu wollen. Der Taxifahrer folgte Ihnen und forderte das ausstehende Beförderungsentgelt, worauf ihn der unbekannte Mann mit zwei Faustschlägen attackierte. Er, wie seine Begleiterin, konnten im Anschluss unerkannt flüchten. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.
Täter: männlich, ca. 25-30 Jahre alt, schlank, ca. 175 cm groß – Begleiterin: weiblich, ca. 25-30 Jahre, ca. 160 cm groß, auffallend kurze rote Haare und viele Ohrringe, bekleidet u. a. mit langen Mantel und Handtasche.
Hinweise werden an Polizeistation Senden unter 07307/910000 erbeten.

Anzeige