Senden – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Notarzt-NEFMittwoch Mittag, 02.07.2014, ereignete sich auf der Kemptener Straße in Senden, Lkrs. Neu-Ulm, ein Verkehrsunfall, wobei eine 76-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr ein 79-jähriger Autofahrer auf der Suche nach einem Parkplatz die Kemptener Straße und musste deswegen sein Fahrzeug kurz zurücksetzen. Hierbei erfasst er die offenbar hinter dem Fahrzeug befindliche Fußgängerin. Diese kam zu Fall und musste auf Grund ihrer schweren Verletzungen in eine nahe gelegene Klinik eingeliefert werden. Nachdem der Unfallhergang noch nicht genau geklärt werden konnte, sucht die Polizeiinspektion Weißenhorn Zeugen des Verkehrsunfalls. Diese mögen sich bitte unter Telefon 07309/96550 melden. 

Anzeige