Senden – Fahrer (25) stand nicht nur unter Drogen …

Lkrs. Neu-Ulm/Senden | 27.10.2011 | 11-1267

polizeikontrolle35Nicht nur unter Drogen stand ein Autofahrer, als ihn Mittwochabend, 26.10.2011, in der Aufheimer Straße in Senden eine Zivilstreife kontrollierte. Bei dem 25-Jährigen war so einiges „nicht in Ordnung“.

Der von ihm benutzte Pkw war nicht zugelassen und somit nicht versichert. Auch war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. In dem Fahrzeug lag auch noch griffbereit eine Pistole (Federdruckwaffe), für die der Besitzer keinen „kleinen Waffenschein“ vorweisen konnte.

Der junge Mann war erst Ende August aus der Haft entlassen worden, in welcher er wegen mehrerer Eigentumsdelikte eine mehrjährige Freiheitsstrafe verbüßte.  

Anzeige