Senden – Die Rache eines 11-Jährigen – Kinderzimmer überflutet

Lkrs. Neu-Ulm/Senden + 15.06.2013 + 13-1086           

notruf112 aufkleberAm Samstag, 15.06.2013, erlebte eine Wohnungsbesitzerin in Senden, Lkrs. Neu-Ulm, nach Rückkehr von einem Tagesausflug eine Überflutung anderer Art. Ihr Sohn hatte Streit mit einem 11-jährigen Nachbarsjungen. Dieser wollte seinen Kontrahenten ärgern und nutzte die Gelegenheit der Abwesenheit der Familie. Er steckte einen Gartenschlauch durch das gekippte Fenster des Kinderzimmers und drehte den Wasserhahn voll auf. Das Wasser floss so mehrere Stunden in das Kinderzimmer und überflutete dies. Zum Abpumpen des Wassers musste die Freiwillige Feuerwehr Witzighausen anrücken.

 

Anzeige