Senden-Ay – Küchenbrand fordert einen Leichtverletzten

Lkrs. Neu-Ulm/Senden-Ay + 13.10.2013 + 13-1818

fw-atemschutz-symbolbild poeppel 2013 new-facts-euBei einem Wohnungsbrand in Senden, OT Ay ist am Sonntag Nachmittag, 13.10.2013, gegen 17.30 Uhr, ein 34 Jahre alter ungarischer Staatsangehöriger leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst musste die Person in die Donau-Klinik Neu-Ulm einliefern. Der Küchenbrand in dem Mehrfamilienhaus ist wohl durch vergessenes Essen auf der Kochstelle entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Senden hatte den Brand, bei dem ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden ist, schnell unter Kontrolle, so dass die weiteren Bewohner des Anwesens unverletzt geblieben sind. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Polizeistation Senden geführt.

Anzeige