Seibert bestätigt Sondertreffen zu Griechenland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Regierungssprecher Steffen Seibert hat bestätigt, dass es am Montag zu einem Sondertreffen zur Situation in Griechenland kommt: „Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Montag um 13:30 Uhr im Bundeskanzleramt mit den Partei- und Fraktionsvorsitzenden zu einer Unterrichtung über das Thema Griechenland zusammentreffen“, teilte Seibert am Sonntag mit und bestätigte damit einen vorherigen „Bild“-Bericht. An dem Sondertreffen werden laut der Zeitung alle Partei- und Fraktionsvorsitzenden der im Bundestag vertretenden Parteien teilnehmen. Beschlüsse seien laut des Berichts nicht zu erwarten.

„Der Ball liegt jetzt im Feld der Griechen“, sagte ein hochrangiger Vertreter einer der Regierungsparteien der Zeitung.

Steffen Seibert, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Steffen Seibert, über dts Nachrichtenagentur