Sebastian Ströbel neuer "Bergretter" im ZDF

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Nachfolger von Martin Gruber in der ZDF-Serie „Die Bergretter“ steht fest: Wie die „Bild am Sonntag“ berichtet, übernimmt ab der siebten Staffel Sebastian Ströbel den Job als neuer Leiter der Bergwacht in Ramsau am Dachstein. Bereits in der letzten Folge der aktuellen Staffel am 4. Dezember werde Ströbel in der Rolle des Markus Kofler zu sehen sein. „Ich hatte einen dreiwöchigen Crash-Kurs. Schließlich muss meine Figur klettern können und alles perfekt aussehen“, sagte Ströbel dem Blatt.

Ab Januar wolle er ins intensive Klettertraining in der Halle einsteigen, bevor Mitte Februar in der Steiermark in Österreich die Dreharbeiten für die neue Staffel beginnen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige