Schwere Explosion in Lackfirma bei Bremen

Bremen – Im Landkreis Osterholz bei Bremen hat es am Dienstagabend eine schwere Explosion in einer Lackfirma gegeben. Der Knall war über Dutzende von Kilometern zu hören, berichtet „Radio Bremen“. Zahlreiche Fensterscheiben sollen zu Bruch gegangen und einzelne Häuser teilweise abgedeckt worden sein.

Anwohner nahmen einen ätzenden Geruch wahr, ein Mitarbeiter der Firma wird laut Polizei vermisst. Der Vorfall soll sich gegen 21 Uhr am Rande von Ritterhude ereignet haben. Die weiteren Umstände waren zunächst unklar.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige