Schwendi – Verursacher flüchtet nach schwerem Verkehrsunfall

Lkrs. Biberach/Schwendi-Orsenhausen | 11.08.2011 | 11-743

Rettungsdienst15Donnerstagabend, 11.08.2011, gegen 22.00 Uhr kam es auf der L 1268 kurz vor Orsenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein 23-jähriger Golf-Lenker ordnungsgemäß von Dietenheim kommend in Richtung Orsenhausen. Etwa 200 Meter vor Ortsbeginn kam es dann aus bislang nicht eindeutig geklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem Opel-Fahrer. Der Aufprall zwischen den beiden Fahrzeugen war so stark, dass der Golf umstürzte und erst nach ca. 100 Metern auf dem Dach zum Liegen kam. Dessen Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde im Krankenhaus behandelt. Der 26-jährige Unfallverursacher blieb ersten Erkenntnissen zu Folge unverletzt. Er entfernte sich sofort nach dem Unglück zu Fuß von der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von je 5.000 Euro.

 

Die Unfallstrecke musste für eine Stunde gesperrt werden. Im Einsatz waren zahlreiche umliegende Feuerwehren und der Rettungsdienst.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an – Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Laupheim unter Telefon 07392/9630-0 entgegen.

Anzeige