Schwendi – Lkw prallt gegen Baum – Fahrer leicht verletzt

Lkrs. Biberach/Schwendi + 28.12.2012 + 12-3008

28-12-2012 lkw-unfall schwendi baum new-facts-eu

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 280 zwischen Schönebürg und Schwendi, Lkrs. Biberach, ist am Freitag Morgen, 28.12.2012, kurz vor 7.30 Uhr, ein 57-jähriger Lkw-Fahrer leicht verletzt worden. Während der Bergung des verunglückten Lastwagens durch ein Spezialfahrzeug und zur Reinigung der verschmutzten Fahrbahn musste die Landesstraße bis gegen 10.30 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Zu dem Unfall kam es im Begegnungsverkehr. Der 57-Jährige war mit seinem 7,5-Tonner von Schönebürg in Richtung Schwendi unterwegs, als ihm ein etwa gleich großer Lastwagen entgegen kam. Aufgrund der nur zirka fünf Meter breiten Fahrbahn wich der Mann nach rechts aus und geriet dabei auf den unbefestigten Seitenstreifen. Im weiteren Verlauf prallte der Lkw frontal mit der Beifahrerseite gegen einen neben der Straße stehenden Baum mit nahezu 70 cm Durchmesser. Das Fahrzeug wurde dabei total beschädigt. Der Schaden wurde vorläufig auf 50.000 Euro geschätzt. Trotz des heftigen Aufpralls kam der Fahrer mit leichten Verletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Der Fahrer des entgegen kommenden Lastwagens fuhr ohne Anzuhalten in Richtung Schönebürg weiter. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs wird dieser nun von der Polizei gesucht. Es soll sich ebenfalls um einen 7,5-Tonner gehandelt haben, von dem nur bekannt ist, dass er einen weißen Kastenaufbau gehabt haben soll.

Hinweise bitte an das Polizeirevier in Laupheim unter der Telefon 07392/96300.



Anzeige