Schweiz: Zug nach Erdrutsch entgleist

Chur – Im Schweizerischen Kanton Graubünden ist am Mittag ein Zug nach einem Erdrutsch entgleist. Örtlichen Medienberichten zufolge stürzte der Zug gegen 13:00 Uhr von der Trasse, nachdem er entgleist war. Grund für das Unglück ist laut den Berichten ein Erdrutsch, der kurz nach einem Tunnel die Gleise verschüttet hatte.

Weitere Informationen, auch zu möglichen Verletzten, gab es zunächst nicht.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige