Schweiz: Gotthard-Basistunnel eröffnet

Erstfeld (dts Nachrichtenagentur) – In der Schweiz ist am Mittwoch der Gotthard-Basistunnel eröffnet worden. Gegen 12:20 Uhr starteten die beiden Eröffnungszüge die erste Fahrt durch den Tunnel. An dem Staatsakt zur Eröffnung nahmen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt teil.

Mit 57 Kilometern ist der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt. An dem Großprojekt unter dem Gotthard-Massiv wurde insgesamt 17 Jahre lang gebaut, die Kosten beliefen sich auf rund elf Milliarden Euro. Der Tunnel verkürzt die Fahrzeit zwischen Zürich und Mailand um eine Stunde. In den kommenden Monaten folgt zunächst eine Probephase, ab Dezember soll der Tunnel den Regelbetrieb aufnehmen.

Fahne der Schweiz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne der Schweiz, über dts Nachrichtenagentur