Schweinsteiger wechselt vom FC Bayern zu Manchester United

München (dts Nachrichtenagentur) – Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger wechselt vom FC Bayern zu Manchester United. Das bestätigte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Samstag. „Wir haben versucht, ihn zu überzeugen, bei Bayern München zu bleiben. Aber ich habe auch Verständnis dafür, dass ein Spieler, der 17 Jahre bei Bayern München ist, am Ende seiner Karriere noch eine neue Erfahrung sammeln will“, sagte Rummenigge.

Schweinsteiger sei ein verdienter Spieler, dessen Wechsel er sehr bedaure. „Er hat alles gewonnen, was man gewinnen kann auf Vereinsebene. Es ist manchmal so, dass sich die Wege trennen.“ Der Kapitän der Nationalmannschaft hatte in München eigentlich noch einen Vertrag bis 2016.

Bastian Schweinsteiger (FC Bayern München), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bastian Schweinsteiger (FC Bayern München), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur