Schwangau – Papagei zugeflogen – wer vermisst ihn?

Lkrs. Ostallgäu/Waltenhofen + 30.07.2013 + 13-1357

polizei blaulicht tag new-facts-eu

UPDATE

Leider ist es nicht der Papagei, der schon vor Tagen über die Medien gesucht wurde. Sonst müsste er nämlich „In München steht ein Hofbräuhaus“ singen können.

In der Nacht hat die Redaktion noch zahlreiche e-Mails erhalten, dass bereits Antenne Bayern und Bayern 3 einen entflohenen Papagei suchen. Auch kamen Hinweise zur Lieblingsspeise des bunten Vogel, Spagetti mit Erbsen. Wir haben die Informationen bereits 30 Minuten nach Veröffentlichung des Artikel an die Polizei weiterleiten können.

Mann hat uns dort versprochen zu klären, ob der Papagei mittlerweile wieder zu Hause ist – weitere Informationen folgen.

Am Dienstag Abend, 30.07.2013, gegen 18.00 Uhr, ist einer Dame bei Waltenhofen/Schwangau, Lkrs. Ostallgäu, ein Papagei zugeflogen. Der Frau gelang es den Vogel einzufangen und in einen Käfig zu sperren. Dem Papagei scheint aber sein Asyl nicht zu gefallen und er wird zunehmend aggressiver in seiner neuen Umgebung.

Wer weiß etwas über den ausgerissenen Papagei. Meldungen können bei jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Anzeige