Schwangau – Motorradfahrer und Sozius schwer verletzt

Lkrs. Ostallgäu/Schwangau | 28.04.2012 | 12-0943

rettungswagen sonneAm Samstag Nachmittag, 28.04.2012, fuhr ein 48-jähriger BMW-Fahrer von der Talstation am Tegelberg kommend in Richtung Schwangau. An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2016 missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Hohenschwangau fahrenden Motorradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Motorradfahrer mit seiner Sozia stürzte. Der 47-Jährige und seine 12-jährige Tochter aus dem südlichen Landkreis Augsburg wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Es besteht jedoch glücklicherweise keine Lebensgefahr. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 18.000 Euro. Der BMW-Fahrer wird wegen Fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Anzeige