Schulz betont Rolle Deutschlands in Europa

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Rolle Deutschlands in Europa betont. „In Berlin sind sich nicht alle immer über die besondere Bedeutung Deutschlands in Europa bewusst“, sagte Schulz dem Sender RTL, auf die Frage nach den Lektionen, die er aus dem Wahlkampf gelernt habe. „Deutschland hat eine ganz besondere Verantwortung für Europa, das muss man in Erinnerung rufen. Das ist eine Lektion, die ich gelernt habe. Die zweite Lektion ist: Deutschland ist ein wohlhabendes Land, aber nicht alle Menschen in Deutschland sind wohlhabende Menschen“, so der SPD-Politiker weiter.

„Die dritte Lektion: Der junge Pfleger, der Angela Merkel gesagt hat `In unserem Land liegen alte Menschen in ihren Exkrementen und werden nicht versorgt` – das in einem der reichsten Länder der Erde! Ich finde, das verstößt gegen Artikel I des Grundgesetzes: `Die Würde des Menschen ist unantastbar`.“

EU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: EU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur