Schottland: Mülllaster fährt in Menschenmenge – Mehrere Tote

Glasgow – In der schottischen Stadt Glasgow sind am Montag mehrere Menschen ums Leben gekommen, nachdem ein Mülllaster in der Innenstadt in eine Menschenmenge gefahren war. Das berichtet die BBC. In anderen Berichten war von mindestens sechs Todesopfern die Rede.

Ein Augenzeuge sprach davon, dass der Fahrer offenbar am Steuerrad zusammengebrochen sei. Das Unglück soll sich gegen 14:30 Uhr Ortszeit (15:30 Uhr deutscher Zeit) ereignet haben. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Über dts Nachrichtenagentur