Schönenberg – Frau kommt mit Pkw von der Fahrbahn ab – eingeklemmt und schwerverletzt

Lkrs. Günzburg/Schönenberg + 17.04.2013 + 13-0718

16-04-2013 gz25 schönenberg ettenbeuren unfall pkw schwerverletzt feuerwehr-jettingen-schönenberg-ettenbeuren obeser new-facts-eu20130417 titel

Am Mittwochabend, 17.04.2013, befuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin die Kreisstraße GZ 25 aus Richtung Schönenberg kommend in Richtung Ettenbeuren.

Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam sie mit ihrem Fahrzeug auf der leicht kurvigen und abschüssigen Strecke mit den rechten Rädern auf den Seitenstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug, welches ins Schleudern geriet und schließlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Pkw prallte hierbei zunächst gegen eine Strauchgruppe. Anschließend wurde das Fahrzeug mit dem Dach voraus gegen einen Baum geschleudert. Die Pkw-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Jettingen aus ihrem Pkw befreit werden. Die 20-Jährige wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Der Zeitwert des Fahrzeuges dürfte sich auf etwa 3000 Euro belaufen. Die Kreisstraße musste infolge des Unfalles zwischen Ettenbeuren und Schönenberg für mehr als zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt werden. An der Unfallstelle war neben der Freiwilligen Feuerwehr Jettingen auch die Freiwillige Feuerwehr Schönenberg eingesetzt.


Foto: Obeser


Anzeige