Schlingen – Unfallverursacherin im Pkw eingeklemmt und verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Schlingen | 23.09.2011 | 11-1039

11-1039-1Am 23.09.11, gegen 11.20 Uhr, befuhr eine 42-jährige Pkw-Fahrerin die Allgäuer Straße in Schlingen in Richtung Kaufbeuren. An der Einmündung zur St 2015 in Schlingen-Süd wollte sie nach links in Richtung Kaufbeuren abbiegen. Dabei übersah sie den bevorrechtigten Pkw eines 42-jährigen Kaufbeurers, der die St 2015 in nördliche Richtung befuhr. Dieser bremste seinen Pkw noch ab und versuchte nach links auszuweichen, konnten einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeuges wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Bad Wörishofen mit der Rettungsschere befreit werden. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Kaufbeuren verbracht, der Unfallgegner blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 34.000 Euro.

Anzeige