Schlichtung zwischen UFO und Lufthansa erfolgreich

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Im Tarifstreit zwischen der Lufthansa und der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO ist in der Schlichtung ein Ergebnis erzielt worden. Dies sei von beiden Seiten akzeptiert worden, teilte die Flugbegleiter-Gewerkschaft am Donnerstag mit. Am kommenden Dienstag soll Schlichter Matthias Platzeck (SPD) das Ergebnis vorstellen.

Wenige Tage nach der Veröffentlichung des Schlichtungsergebnisses soll dann eine Urabstimmung der UFO-Mitglieder der Lufthansa stattfinden. Die Schlichtung war im Januar vereinbart worden, danach hatte die Gewerkschaft bis Ende Juni auf Streiks verzichtet. Bereits vor der Schlichtung hatten sich die Tarifpartner auf einen neuen Vergütungstarifvertrag sowie eine Vereinbarung zur zukünftigen Versorgung der Kabinenmitarbeiter der Lufthansa geeinigt.

Flugbegleiterin, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flugbegleiterin, über dts Nachrichtenagentur