Schleswig-Holstein: Zwei tote Kinder in Einfamilienhaus entdeckt

Wedel (dts Nachrichtenagentur) – Im schleswig-holsteinischen Wedel sind am frühen Sonntagmorgen zwei Kinder in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden worden. Ein Zusammenhang mit dem Selbstmord eines Mannes im Hamburger Stadtteil Rissen wird nach Angaben der Polizei nicht ausgeschlossen. Die „Hamburger Morgenpost“ berichtete, bei dem Mann handele es sich um den Vater der toten Kinder.

Er soll für ihren Tod verantwortlich sein. Die Polizei bestätigte das bisher nicht. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur