Schleswig-Holstein: Toter Säugling in Wohnung gefunden

Husum (dts Nachrichtenagentur) – In einer Wohnung im schleswig-holsteinischen Husum haben Polizeibeamte am Dienstagabend einen toten Säugling gefunden. Das Baby war nach Angaben der Polizei erst vor wenigen Tagen geboren worden. Noch in der Nacht habe die Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen.

Die 29-jährige Kindsmutter und der 31-jährige Vater seien vernommen und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen worden. Die Todesursache war zunächst noch unklar. Nun soll eine Obduktion durchgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur