Schlegelsberg | Feuerwehr muss zum Dachstuhlbrand ausrücken nach Bauarbeiten

20170105_Untrallgaeu_Erkheim_Arlesried_Brand_Toter_Feuerwehr_Poeppel_0042

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Donnersnachmittag, 23.08.2018, gegen 16.30 Uhr, wurde der Intgrierten Leitstelle Donau-Iller über Notruf 112 der Brand eines Dachstuhles in Erkheim, Ortsteil Schlegelsberg, Lkrs. Unterallgäu, gemeldet. Umgehend wurden die Feuerwehren Schlegelsberg, Erkheim und die Ottobeuren mit der Drehleiter alarmiert, zusätzlich noch entsprechend den Vorgaben der Rettungsdienst.

Die Feuerwehr rückte unter Atemschutz zum Brandherd am Dach vor und konnte diesen rasch ablöschen. Das Feuer entstand während durchgeführten Bauarbeiten. Der Schaden beträgt laut Polizeiangaben ca. 10.000 Euro.