Scheuer erwartet Spitzentreffen von CDU und CSU

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Trotz der anhaltenden Meinungsverschiedenheiten in der Union um die Frage der Obergrenze ist CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer optimistisch, dass die gemeinsame Präsidiumssitzung Anfang Februar tatsächlich stattfindet. „Wenn nach den CSU-Klausurtagungen unsere inhaltlichen Grundzüge fixiert sind, werden CDU und CSU über die Inhalte reden“, sagte Scheuer dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Ich persönlich spreche mit meinem CDU-Kollegen Peter Tauber.“

Auf die Frage, ob überhaupt mit der Klausur zu rechnen sei, sagte Scheuer: „Die Tagung wird intensiv geplant. Die Organisation läuft.“

CDU-Flaggen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: CDU-Flaggen, über dts Nachrichtenagentur