Scheidegg – Brandermittler gehen von Funkenflug aus beim Brand vom Sonntag

Lkrs. Lindau/Scheidegg-Oberstein + 07.07.2013 + 13-1237

07-07-2013 lindau scheidegg-oberstein landwirtschaftliches-anwesen brand poeppel new-facts-eu20130707 0024Die Brandermittler der Kriminalpolizei Lindau/Bodensee haben ihre Ermittlungen zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens am Sonntag, 07.07.2013, in Scheidegg-Oberstein nahezu abgeschlossen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein Heugebläse im Stall die Ursache sein für den Brand. Ein Stein oder Metallteil könnte ins Gebläse gelangt sein und zu einem Funkenflug geführt haben, der dann den Heustock entzündet hat. Ausgeschlossenen werden kann eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung, so die Ermittler.

Bei dem Brand ist ein Schaden von ca. 400.000 Euro entstanden.


Anzeige