Schauspielerin Jeanette Hain: Vielleicht gibt es wieder eine Zeit zu zweit

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Schauspielerin Jeanette Hain würde sich gern mal wieder verlieben. „Ich bin jetzt schon so viele Jahre allein, viele, viele Jahre, sodass ich manchmal denke: Vielleicht gibt es auch wieder eine Zeit zu zweit“, sagte die 46-Jährige dem „Zeit Magazin“. Sie finde es nicht selbstverständlich, dass man überhaupt die Liebe findet.

„Es kann sein, dass einem das einmal oder zweimal im Leben passiert, vielleicht aber auch keinmal.“ Die Schauspielerin kann nicht nachvollziehen, dass man mit jemandem zusammenbleibt, den man nicht wirklich liebt. „Ich könnte das nicht. Deswegen lebe ich allein. Ich bin auch nicht auf der Suche. Man sollte nur zusammen sein, weil man sich riesig freut, dass man sich hat. Punkt, aus.“

Jeanette Hain, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jeanette Hain, über dts Nachrichtenagentur