Schauspieler Charly Hübner rät großen Menschen zu italienischen Schuhen

Berlin – Der Schauspieler Charly Hübner hat beim Kleiderkauf immer wieder mit seiner Größe zu kämpfen. Als er sich in Rom einen Hut mit breiter Krempe gekauft hatte, habe er ausgesehen wie einer, der sich sehr wichtig nehme, sagte er dem Magazin Cicero (Novemberausgabe). „Auch bei Schuhen habe ich lange probieren müssen, weil ich so ein Riese bin.“

Hübner spielt im Rostocker „Polizeiruf“ den Hauptkommissar Sascha Buckow. Am besten kommt der 1,92 Meter große Schauspieler mit Schuhen aus Südeuropa zurecht. „Am Ende funktioniert für mich – wie für Mafiabosse – der italienische Schuh“, sagte er. „Dort haben sie es raus, trotz Wuchtigkeit der Person im Gangbild eine Leichtigkeit zu erzeugen.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige