Sattelzug schiebt Pkw an Tunnelwand

B17 – Augsburg | 29.06.2011 | 11-433

rettungsdienst-43Gestern Morgen, 29.06.2011, gegen 8.30 Uhr, war ein 23-jähriger rumänischer Kraftfahrer mit seiner Sattelzug-Maschine auf der Bundesstraße 17 in Fahrtrichtung Norden unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Nestackerweg und Ackermann-Straße überholte er auf der zweispurigen Fahrbahn mehrere Pkw. Beim Wiedereinscheren auf die rechte Spur übersah er den Skoda einer 31-jährigen Frau. Der Lkw prallte seitlich gegen die Fahrerseite des neben ihm fahrenden Pkw, worauf dieser ins Schleudern geriet und rücklings gegen die linke Tunnelwand geschoben wurde. Der Skoda blieb nach dem Unfall entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung an der Tunnelwand stehen.

Die 31-jährige Pkw-Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. An ihrem Pkw entstand Totalschaden, so dass dieser nach dem Unfall abgeschleppt werden musste. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf ca. 7.500 Euro geschätzt.

Anzeige