Sänger Sting erhält Kennedy-Preis

Sting, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sting, über dts Nachrichtenagentur

Washington – Der britische Sänger Sting wird mit dem Kennedy-Preis ausgezeichnet. Das teilte das John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington am Donnerstag mit. Der Sänger habe das Publikum über Jahrzehnte hinweg mit seiner einzigartigen Stimme und seinen unvergesslichen Songs unterhalten, hieß es zur Begründung.

Weitere Preisträger seien unter anderem der Sänger Al Green, der Schauspieler Tom Hanks sowie die Schauspielerin Lily Tomlin. Die Preisverleihung, an der auch US-Präsident Barack Obama teilnehmen werde, werde am 7. Dezember stattfinden. Mit dem Kennedy-Preis werden jedes Jahr Künstler ausgezeichnet, die mit ihrem Lebenswerk in „außergewöhnlicher Weise“ zur US-Kultur beigetragen haben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige