Sachsen-Anhalt gibt 14 Millionen Euro für Waldumbau aus

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Wegen des Klimawandels will Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert (Grüne) den Waldumbau vorantreiben. „Bis zum Jahr 2020 planen wir 14 Millionen Euro Fördermittel in dem Bereich auszugeben“, sagte Dalbert der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe). Es würden vor allem Mischwälder mit unterschiedlichen Baumarten und mehrschichtige Wälder mit Bäumen unterschiedlichen Alters benötigt.

Durch die lange Trockenheit in diesem Sommer hat der Schädlingsbefall in den Wäldern zugenommen. Zur Bekämpfung der Schädlinge sind nach Worten von Dalbert auch chemische Pflanzenschutzmittel notwendig. Es werde zudem intensiv daran gearbeitet, vermehrt biologische Mittel einzusetzen.

Wald, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wald, über dts Nachrichtenagentur