Sachsen-Anhalt: Drei Verletzte bei Explosion in Mehrfamilienhaus

Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Burg bei Magdeburg sind am Mittwochabend drei Menschen verletzt worden. Das Gebäude sei bei der Explosion stark beschädigt worden, so die Polizei. Es sei jedoch nicht eingestürzt.

Eine Wohnung sei ausgebrannt. Ein der Verletzten sei in eine Klinik gebracht worden, zwei weitere Betroffene seien ambulant versorgt worden. Die Unglücksursache ist bisher noch ungeklärt. Erst Anfang Mai war es in Burg zu einer Explosion gekommen. Dabei war ein Mann schwer verletzt worden.

Anzeige