Sachbeschädigung

Tettnang | 11.06.2011 | 11-254

Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei gegen einen bislang unbekannten Radfahrer. Dieser fuhr am Freitag 10.06.11 gegen 14.30 Uhr offenbar auf dem Radweg an der L 333. Eine PKW Lenkerin musste in Pfingstweid beim Einfahren aus einem Firmengelände auf die L 333 verkehrsbedingt anhalten und stand hierbei offenbar mit dem Heck auf dem Radweg. Der offensichtlich verärgerte Radfahrer riss nach bisherigem Stand der Ermittlungen beim Passieren des PKW dessen Heckscheibenwischer ab und warf ihn zu Boden. Der Radfahrer setzte trotz mehrerer Anhalteaufforderungen und der Nachfahrt der geschädigten PKW-Lenkerin seine Fahrt Richtung Hopfengärten in Bürgermoos und anschließend Richtung Sputenwinkel fort.

Beschreibung des Radfahrers: ca. 40 Jahre, längliches rasiertes Gesicht, Sportliche Figur, rasierte Beine; bekleidet mit schwarzen Radlerhosen, schwarz/weißem Radlershirt , einem dunklen Fahrradhelm sowie einem schwarzen kleinen Rucksack. Das Mountainbike war ebenfalls dunkel (schwarz oder blau).

Zeugen die Hinweise auf den Radfahrer geben können  werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Tettnang, Tel.: 07542/93710 in Verbindung zu setzen.

Anzeige