Saarlands Ministerpräsident will Termine mit Kinderwagen wahrnehmen

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) kann sich vorstellen, zu bestimmten Terminen seine Kinder mitzunehmen und mit einem Doppelkinderwagen aufzutreten. „Ja ganz im Ernst – das kann passieren“, sagte Hans dem Nachrichtenmagazin Focus. „Warum auch nicht?“ Hans und seine Frau erwarten im Herbst die Geburt von Zwillingen.

„Meine Frau ist berufstätig und will auch nach der Geburt weiter ihren Beruf ausüben“, sagte der CDU-Politiker. Auch er wolle genug Zeit mit seinen Kindern verbringen: „Ich möchte das, soweit es geht, auch versuchen“, sagte er dem Magazin. Das sei „im Amt eines Ministerpräsidenten naturgemäß schwieriger – aber nicht ausgeschlossen“, fügte er hinzu.

Tobias Hans, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Tobias Hans, über dts Nachrichtenagentur