Ryanair verhandelt mit großen Konkurrenten über Zubringerflüge

Dublin (dts Nachrichtenagentur) – Die auf Europa begrenzte irische Billigfluggesellschaft Ryanair verhandelt nach Angaben ihres Chefs Michael O`Leary mit großen Konkurrenten darüber, wie Ryanair Zubringerflüge für deren Drehkreuze anbieten kann. Darüber spreche er auch mit seinem Lufthansa-Kollegen Carsten Spohr, sagte O`Leary dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Im kommenden Sommer solle die erste Kooperation mit ein oder zwei anderen Airlines starten.

Dienste unter gemeinsamen Flugnummern werde es aber nicht geben, betonte O`Leary.

Ryanair-Maschine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ryanair-Maschine, über dts Nachrichtenagentur